Parlante
Soziale Arbeit
Verständigung
Drucken

Verständigung vs. Diskriminierung

Chimamanda Adichie
über die Gefahr der einen einzigen Geschichte

"Wie sie erzählt werden, wer sie erzählt, wann sie erzählt werden, wie viele Geschichten erzählt werden, wird wirklich durch Macht bestimmt.
Macht ist die Fähigkeit, die Geschichte einer anderen Person nicht nur zu erzählen, sondern sie zur maßgeblichen Geschichte dieser Person zu machen."

Mit dieser Arbeit will ich einen erheblichen Beitrag dazu leisten, dass eine neue Verständigung zwischen einzelnen Menschen, Kulturen und Religionen zustande kommt. Dazu muss jede Art von Diskriminierung aufgedeckt und aufgeklärt werden.

Franz Schmid

ImpressumDatenschutz
Mobil/Desktop
Menü