Parlante
Soziale Arbeit
Allgemeines
Drucken

Begriff "Soziale Arbeit"

Der Begriff "Soziale Arbeit" steht zunächst für das wesentliche Betätigungsfeld von Parlante. In Wikipedia wird er als "Bezeichnung [zugleich] der entsprechenden Berufegruppe [sic] wie auch der wissenschaftlichen Disziplin" definiert.

Weiterhin wird als "sozial" normalerweise eine Einstellung beschrieben, die mit einer gewissen Uneigennützigkeit und Selbstlosigkeit einher geht. Im beruflichen Zusammenhang geht man dabei meist von Einrichtungen aus, die durch staatliche Unterstützung, Spenden oder den Idealismus der Gründer gekennzeichnet ist. Bei genauerer Betrachtung und mit einer gewissen Erfahrung als Fachkraft oder Klient treten jedoch oft Widersprüchlichkeiten zutage. Leicht geraten die eigentlichen Ziele in Hintergrund und institutionelle Notwendigkeiten oder persönliche Anliegen in den Vordergrund.

Deshalb soll für dieses Angebot eine etwas genauere Einordnung erfolgen.

Zum einen wird unter "Sozialer Arbeit" in diesem Fall keine äußere Selbstlosigkeit, keine Uneigennützigkeit und keine äußere Moral verstanden. Der Begriff soll vielmehr die (eigentlich mittlerweile selbstverständliche) Dimension von Arbeit verdeutlichen. Arbeit ist in unserer Gesellschaft im Grunde meistens sozial, also am Gegenüber ausgerichtet. Kaum gibt es noch wie in früheren Zeiten die Möglichkeit, Arbeit für sich selbst zu verrichten. Jede politische Tätigkeit und Tätigkeit im Bildungswesen, aber auch so gut wie jede wirtschaftliche ist ein Dienst für den anderen bzw. für die Gesellschaft.

Zum anderen wird hier im Vergleich zur üblichen Ansicht etwas scheinbar Gegensätzliches vertreten: Soziale Arbeit benötigt ein größeres Maß an Selbstständigkeit und eigener Verantwortung als es oftmals in sogenannten "sozialen" Einrichtungen realisierbar ist. Denn unabhängig vom Arbeitsinhalt kann oft nur mit Betonung dieser Aspekte ein anspruchsvolles Maß an Kreativität, Gestaltungs- und Handlungsspielraum ausgeprägt werden. Und gerade in der Arbeit mit Menschen ist die Notwendigkeit kreativer, aufbauender Beziehungsprozesse und wirksamer Hilfe ein drängende Frage unserer Zeit.

ImpressumDatenschutz
Mobil/Desktop
Menü